Berater/in berufliche Integration 75 %

Für das co-opera in Thun per 1. Juli 2019, befristet bis 31. Dezember 2019 (mit Option auf Verlängerung)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Berufliche Beratung, Abklärung und Begleitung von Flüchtlingen und vorläufig Aufgenommenen bei der beruflichen Orientierung und Integration
  • Akquisition und Vermittlung von Schnupper-, Praktikums-, Lehr- und Arbeitsstellen
  • Begleitung bei der Stellensuche
  • Zusammenarbeit mit zuweisenden Stellen und Fachstellen der Berufsbildung und Arbeitsintegration
  • Allgemeine und teilnehmerbezogene Administration, Verfassen von Berichten
  • Aktive Mitarbeit in einem heterogenen Team

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene berufliche Grundbildung und Abschluss in Sozialarbeit oder gleichwertige Ausbildung, Zusatzausbildung im Bereich Coaching/Beratung von Vorteil
  • Kenntnisse des Arbeitsmarktes und der Berufsbildung
  • Praktische Erfahrung im Bereich der Arbeitsintegration von Vorteil
  • Erfahrung und Interesse an der Zusammenarbeit mit Menschen aus anderen Kulturen
  • Sozial- und Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit, initiative Persönlichkeit
  • Administrative und organisatorische Fähigkeiten sowie gute Computeranwenderkenntnisse
  • Selbständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Eine herausfordernde und vielseitige Arbeit in einem dynamischen Umfeld
  • Einen GAV mit fortschrittlichen Arbeitsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am Donnerstag, 9. Mai 2019 statt.
Bewerben Sie sich bis am 26. April 2019 mit den üblichen Unterlagen direkt hier: https://sah-be.abacuscity.ch/de/jobportal
Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Michaela Dähler, HR-Fachfrau (031 380 64 63, erreichbar Mo-Do) oder an Jonas Abplanalp, Teamleiter co-opera Thun (jonas.abplanalp@sah-be.ch).
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.