Freiwillige

Mitarbeitende als Mentoren und Mentorinnen
im Bildungsbereich (2-3 Stunden wöchentlich)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Unterstützung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen beim Erarbeiten des nötigen Schulstoffs sowie bei der Suche nach einer Anschlusslösung (Lehre, Arbeitsstelle etc.)
  • Vernetzung mit Arbeitgebenden in der Region
  • Unterstützung bei Bewerbungen oder bei der Aufgabenhilfe

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Grundbildung
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen aus anderen Kulturen sowie Motivation und Geschick für die Arbeit mit Jugendliche und jungen Erwachsenen
  • Persönliche oder berufliche Vernetzung im Kanton Bern, von Vorteil im Berner Oberland
  • Gute Kenntnisse des Schulstoffes der 9. Klasse (Mathematik und Deutsch)
  • Gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Eine spannende und sinnvolle Arbeit
  • Fundierte Einführung in die Tätigkeit als Mentor oder Mentorin
  • Fachliche Unterstützung und Begleitung durch die verantwortliche Fachmitarbeiterin
  • Spesenentschädigung

Interessieren Sie sich für eine freiwillige Tätigkeit im Integrationsbereich? Dann melden Sie sich bei Mirjam Zeller, Fachmitarbeiterin Bildung (033 650 70 42 oder mirjam.zeller@sah-be.ch).
Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.